AD(H)S - Train the Trainer

Das Programm „Train the Trainer“ wendet sich an Lehrer, Sportlehrer und Trainer im Freizeitbereich aber auch im Speziellen an Trainer im professionellen Sportbereich.

Verhaltensauffällige Kinder und Jugendliche brauchen häufig eine vermehrte Zuwendung und Aufmerksamkeit der Lehrer und Trainer. Dies gilt nicht nur im privaten, häuslichen Bereich, sondern auch in der Schule und im Besonderen auch im privaten und professionellen Sporttraining. Häufig brechen für bestimmte Sportarten durchaus talentierte Sportler und Sportlerinnen, die an AD(H)S leiden, ihr Training ab, da sie im Regeltraining nicht oder nur sehr schwer führbar und motivierbar sind.

Das Programm „Train the Trainer“ wurde entwickelt um den Trainern und Sportlehrern die Erkrankung Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung >AD(H)S< und die physiologischen und  psychologischen Aspekte dieser Erkrankung näher zu bringen.

Das Programm „Train the Trainer“ ist evaluiert, erprobt und wurde z.B. in der Trainerausbildung für den Sportbund Rheinland-Pfalz integriert.

Durch das Verstehen der Erkrankung und deren Folgen für den Betroffenen kann bei den Lehrern und Trainern Verständnis für den an ADHS Erkrankten geweckt werden und das Training dieser sehr häufig außergewöhnlich talentierten Sportler und Sportlerinnen optimiert werden.

Auf dieser Grundlage werden im Trainingsprogramm „Train the Trainer“ dann Lösungsschritte von den Teilnehmern unter Anleitung von Ärzten und Psychologen erarbeitet, die dann praxisnah unter anderem per Videosupervision im Trainingskurs umgesetzt werden.

Wenn Sie nähere Information zum Trainingsprogramm „Train the Trainer“ haben möchten, dann wenden Sie sich gerne an untenstehende Adresse.

Christian Wantzen
Kinder- & Jugendarzt
Gartenstraße 10
54470 Bernkastel-Kues
Tel.: +49 (0) 65 31 / 48 81
paediatriebks@remove-this.gmx.de

DocSeminare

Kinder- und Jugendarzt
Christian Wantzen

Bernkasteler Weg 29
56841 Traben-Trarbach

Tel.: +49 (0) 65 41 / 81 01 12
Fax: +49 (0) 65 41 / 81 01 13
mobil: +49(0)160/967425773

docseminare@remove-this.gmx.de
www.docseminare.info